Home » Soziale Verantwortung » Ziele für nachhaltige Entwicklung
Soziale Verantwortung

Ziele für nachhaltige Entwicklung

Die Führenden der Welt haben sich bei einem UNO-Gipfel im September 2015 in New York verpflichtet, den Menschen auf der ganzen Welt und unseren Planeten eine bessere Zukunft zu schaffen. Diese 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs), die von 193 Ländern einstimmig angenommen wurden, setzen einen universellen Standard für die Entwicklung, die dafür sorgt, dass niemand zurückgelassen wird. 

Armut soll in all ihren Formen und überall beendet werden.

Der Hunger soll enden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreicht und nachhaltige Landwirtschaft gefördert werden.

Für alle Menschen jeden Alters soll ein gesundes Leben gewährleistet und ihr Wohlergehen gefördert werden.

Inklusive, gleich- und hochwertige Bildung soll gewährleistet und Möglichkeiten für lebenslanges Lernen geschaffen werden.

Gleichstellung der Geschlechter soll erreicht und alle Mädchen und Frauen zur Selbstbestimmung befähigt werden.

Die Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser soll erreicht und Sanitärversorgung für alle gewährleistet werden.

Der Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und moderner Energie für alle soll gesichert werden.

Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum sowie produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle soll gefördert werden.

Eine widerstandsfähige Infrastruktur soll aufgebaut werden; breitenwirksame und nachhaltige Industrialisierung gefördert und Innovationen unterstützt werden.

Ungleichheit in und zwischen Länden soll verringert werden.

Städte und Siedlungen sollen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestaltet werden.

Nachhaltiger Konsum- und Produktionsmuster sollen sichergestellt werden.

Es sollen umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seinen Auswirkungen ergriffen werden.

Ozeane, Meere und Meeresressourcen sollen im Sinne nachhaltiger Entwicklung erhalten und nachhaltig genutzt werden.

Landökosysteme sollen geschützt, wiederhergestellt und ihre nachhaltige Nutzung gefördert werden; dem Verlust der biologischen Vielfalt soll ein Ende gesetzt werden.

Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung sollen gefördert werden. Allen Menschen soll der Zugang zu Justiz ermöglicht werden.

Umsetzungsmittel sollen gestärkt und die Globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung mit neuem Leben erfüllt werden.

Quelle: www.unis.unvienna.org

Next article