Home » Think Green » Was bedeutet Bio?
Think Green

Was bedeutet Bio?

Foto: Brad Stallcup via Unsplash

Biologische Lebensmittel sind wortwörtlich in aller Munde. Doch was bedeutet “Bio” eigentlich?

Einerseits regeln gesetzliche Richtlinien die Erzeugung, die Verarbeitung und die Kennzeichnung, andererseits bedeutet “Bio” aber auch, Lebensgrundlagen zu schützen und gentechnikfrei zu produzieren.

Strenges Kontrollsystem

Damit KonsumentInnen sicher sein können, dass die angebotenen Bio-Produkte nach den vorgeschriebenen Richtlinien und Vorgaben produziert werden, gibt es ein strenges Kontrollsystem. Der Warenfluss wird von der bäuerlichen Urproduktion über die gewerbliche Verarbeitung bis hin zum Handel genau kontrolliert. Die einzelnen Betriebe werden mindestens einmal im Jahr von unabhängigen, staatlich autorisierten Kontrollstellen überprüft und bekommen nach Prüfung ein Zertifikat mit einem Jahr Gültigkeit.

Strenge Richtlinien

Biologische Lebensmittel werden nicht nur nach strengen gesetzlichen Richtlinien hergestellt, sondern auch gekennzeichnet. Damit lassen sich echte Bio-Lebensmittel problemlos von Pseudo-Bio-Produkten unterscheiden. Jedes Bio-Produkt ist am “Bio-Hinweis“ und an der “Bio-Kontrollstelle“ erkennbar. Zur schnelleren Erkennbarkeit werden viele Produkte deutlich sichtbar mit eigenen Bio-Erkennungszeichen gekennzeichnet.

Next article