Home » Think Green » 5 schnell umsetzbare Tipps für mehr Lebensmittelwertschätzung
Think Green

5 schnell umsetzbare Tipps für mehr Lebensmittelwertschätzung

Foto: Pexels via pixabay

#1 Werkstoff:

Trockenes Brot/ Brösel dienen zum Binden, Backen, Panieren, Toppen und sämig Machen von Bratlingen, Kräckern, Gemüsen, Suppen und Eintöpfen.

#2 Leaf To Root:

Kohlrabiblätter, Wirsingstrunk oder aus getriebene Zwiebeln: Solange ein Gemüse nicht schimmelt, fault oder holzig ist, kann und sollte man alle Teile verwenden – in Zwiebeltrieb und Gemüseblatt sitzen geballte Nährstoffe, die im Magen, nicht im Müll landen sollten.

#3 Trocknen:

Ob in der Sommersonne, bei Zimmertemperatur, im Backofen oder auf der Heizung – vieles kann durch Trocknen haltbar gemacht werden: Brot, Kräuter, Apfelschalen (Tee), abgeriebene Zitronen-/ Orangenschale, Chilischoten.

#4 Weniger Kaufen:

Viele Menschen behaupten gutes, bio und fair produziertes Essen wäre zu teuer. Doch Essen wegschmeißen zu KÖNNEN ist de facto ein Luxusproblem! Deshalb lieber nach Vivienne Westwoods Credo: „Buy less, choose well, make it last.“

#5 Qualität statt Quantität:

Bei der Wahl der Küchengeräte in langlebige Produkte investieren (gute Messer, Töpfe und Pfannen aus Gusseisen/ Edelstahl, Metall und Holz statt Plastik), diese können oft über mehrere Generationen vererbt werden.

Foto: Sophia Hoffmann

Buchtipp

Sophia Hoffmann lebt als Köchin, Autorin und Aktivistin in Berlin. Neben pflanzlicher Küche setzt sie sich für Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Feminismus ein und ist als Speakerin, Consultant und Botschafterin in diesen Bereichen tätig. Ihre kreativen veganen Rezepte bestechen durch regionale saisonale Küche und die außergewöhnliche Leuchtkraft natürlicher Zutaten. In all ihren Kochbüchern geht es um mehr als einfach nur Kochen. Ihr aktuelles Buch „Zero Waste Küche“ widmet sich speziell dem Thema Lebensmittelwertschätzung und richtet sich an alle, die spielerisch ihr Wissen über nachhaltigen Lebensstil und Reduktion tierischer Produkte vertiefen wollen.
Sophia kocht in Berlin bei Isla Coffee, einem preisgekrönten Café mit Kreislaufkonzept.

Mehr über Sophia auf ihrer websitewww.sophiahoffmann.com sowie auf ihrem Instagram Profil @the_sophia_hoffmann und auf Facebook @sophiahoffmannofficial

Next article